Die Internationale Studien- und Berufsakademie (ISBA) bietet international ausgerichtete duale Studiengänge an, bei denen sich Theoriephasen an der Akademie mit Praxisphasen in Unternehmen im dreimonatigen Rhythmus abwechseln. Am ISBA-Studienort Freiburg bestehen aktuell Vakanzen für folgende nebenberuflichen Lehraufträge:

Sommersemester 2018:

  • Corporate Governance

Wintersemester 2018/19:

  • Wirtschaftsinformatik und IT
  • Studienschwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement: Informationstechnologie, Digitale Vermarktung, Management Information Systems, Emerging Markets, Internationale Großveranstaltungen
  • Hotelinformationssysteme

Sommersemester 2019:

  • Studienschwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement: Consulting – Grundlagen und Projektmanagement, Fallstudie

Wir erwarten

  • Lehrerfahrung,
  • Freude am Umgang mit Studierenden,
  • fundierte Fachkenntnisse und
  • Praxiserfahrung, gerne auch aus selbstständiger oder leitender Position.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen per Mail oder Post an Frau Prof. Regina Schwab (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Herrn Uwe Ehrhardt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), ISBA - Internationale Studien- und Berufsakademie, Studienort Freiburg, Kronenstraße 2-4, 79100 Freiburg


Zur mittel- und langfristigen Erweiterung unseres Dozentenpools freuen wir uns auch jederzeit über Initiativbewerbungen von engagagierten Dozierenden. Folgende Lehrveranstaltungen werden derzeit am ISBA-Studienort Freiburg angeboten:

BWL: Grundlagen der BWL und des Dienstleistungsmanagements, Rechnungswesen, Investition und Finanzierung, Marketing, International Business and International Marketing, Intercultural Management, Qualitätsmanagement, Personalmanagement, Controlling, Consulting und Start-up Management, Strategisches Management, Corporate Governance
Wirtschaftswissenschaften: Wirtschaftsmathematik, Statistik, VWL, Mikroökonomik, Makroökonomik, Bürgerliches Recht, Arbeits- und Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und die Wissenschaftstheorie, Grundlagen der IT, Kommunikation und Netze, Wirtschaftspolitik, Karriereplanung, Verkaufstraining und Kundenorientierung, Konfliktmanagement, Business English, Wirtschaftsspanisch, Wirtschaftsfranzösisch

Hotelmanagement: Einführung in die Hotellerie und Tourismus, Hotel Informationssysteme, Rooms Division Management, Yield Management, F&B-Management, Managing Service Operations, Hotel Accounting, Hotel Design and Sustainability, Human Resources in Hospitality, Conventions & Events, Managing Sustainable Destinations, Facility Management, Hospitality Strategy, Technologisches Innovationsmanagement, Hotel-Bewertung, Hotel-Betreiberverträge, Hotelprojekt-Fallstudie
Immobilienwirtschaft: Einführung in die Immobilienwirtschaft, Immobilienmarketing, Bautechnik und Baugeschichte, Immobilien-Bewertung, Immobilienrecht, Immobilieninvestition- und finanzierung, Finance, Risk & Portfoliomanagement, Facility Management, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Staat und Immobilienmarkt, Nationale und Internationale Immobilienmärkte

Marketing: Principles of Marketing, Priciples in Design and Layout, Services Marketing, Marketing Research, Consumer Organisational Behaviour, Supply Chain Management, Customer Relationship Management, B2B-Marketing, Marketing Communications, Personal Selling, Brand Management, Digital Marketing, Social Media Marketing, Issues and Trends, Strategic Marketing Management, Marketing Case

Sportmanagement: Einführung in die Sportökonomie, Institutionen und Organisationen des Ports, Vertrieb und Service im Sport, Sportmedizin, Sportvereinsmanagement, Sportanlagenmanagement, Sportconsulting, Sponsoring, Sportmarketing, Sportjournalismus und Medien, Sportrecht, Sport Gesellschaft Gesundheit und Umwelt, Betriebswirtschaftliche Instruktionskurse, Sporttourism and Events, Sportpersonalmanagement, Public Private Partnership, Einführung in die Bewegungs- und Trainingslehre, Individual- und Mannschaftssport, Biomechanik

Tourismus- und Eventmanagement: Einführung in die Tourismuswirtschaft, Einführung in die Event- und Messewirtschaft, Marketing und Strategie, Rechtliche Grundlagen, Rechnungswesen und Controlling, Tourismuspolitik, Sustainable Destination Management, Freizeitanlagen und Kurorte, Grundlagen Beherbergung und Gastronomie, Informationstechnologie, Digitale Vermarktung, Management Information Systems, Emerging Markets, Internationale Großveranstaltungen, Consulting- Grundlagen und Projektmanagement, TEM-Fallstudie