Startseite/Duales Studium in Deutschland – eine echte Alternative

Studentenstadt Freiburg
Mit der Bahn nur eine gute halbe Stunde von Basel entfernt, lockt Freiburg mit allen Vorzügen einer Universitätsstadt: Eine reichhaltige Studentenszene mit vielen Ausgehmöglichkeiten, ein breites kulturelles Angebot und ein hoher Freizeitwert durch die ideale Lage zwischen Kaiserstuhl, Rheinebene und dem Schwarzwald haben Freiburg zu einer der beliebtesten Städte in Deutschland gemacht.


Das duale Studium an der ISBA Freiburg
Studieren und dabei Arbeitserfahrung sammeln: Das ist das Rezept, welches das duale Studium so modern und beliebt macht. Denn beim dualen Studiengang „International Business Management B.A.“ wechseln sich Theorie und Praxisphasen im Partnerunternehmen alle drei Monate ab. Dieses praxisnahe Studienmodell ist nicht nur bei Studierenden, sondern auch bei Unternehmen beliebt: Unseren Studierenden eröffnen sich so bestmögliche Karrierechancen auf dem globalisierten Arbeitsmarkt. Nähere Informationen zum dualen Studium gibt es unter Duales Studium auf unserer Website.


International Business Management – genau dein Ding!
Innerhalb des Studiengangs International Business Management bieten wir mit den Studienschwerpunkten Hotelmanagement, Immobilienwirtschaft, Marketing, Sportmanagement sowie Tourismus- und Eventmanagement auch für dich die richtige Spezialisierung an.


Unser Service speziell für Studierende aus der Schweiz
Schon jetzt studieren Schweizerinnen und Schweizer bei uns, auch Unternehmen aus der Schweiz gehören zu unseren Partnern. Wir kennen daher die kleinen und großen Fragen, die sich im “Grenzverkehr“ ergeben. Unsere Mitarbeiterinnen in der Studienberatung und Unternehmenskooperation unterstützen Sie bereits in der Bewerbungsphase bei der Suche nach einem passenden Partnerbetrieb und helfen Ihnen, diesen in der Schweiz oder in Deutschland zu finden. Auch bei der Suche nach einer Wohnung oder einem Zimmer in einem Studierendenwohnheim sind wir gerne behilflich.

Sie brauchen kein Visum und keine Arbeitserlaubnis!
Ein großes Plus: Abitur und Matura sind eins, das heißt, Schweizer Maturanden sind den deutschen Abiturienten gleichgestellt. Ein Visum ist nicht nötig. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Schweizer die größte ausländische Studierendengruppe in der Grenzregion stellen! Übrigens: An der ISBA Freiburg ist ein Studium auch mit Berufsmatura möglich, wenn Sie im Bereich BWL/Business Management bereits ein Jahr an einer Schweizer Hochschule studiert haben.


Versicherungen und Steuern
Für Grenzgänger gelten besondere Regelungen, etwa beim Thema Krankenversicherung. Auch das Thema Steuern wird relevant, wenn Arbeits- und Wohnort in unterschiedlichen Staaten liegen. Auch bei diesen kniffligen Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.