Startseite/Physiotherapie

Physiotherapeut/in ist ein erfüllender und sinnvoller Beruf, wenn Sie Interesse an Medizin haben und Menschen helfen wollen. Bewegung, Ernährung und soziale Kontakte sind Faktoren, auf die wir Einfluss nehmen können. Körperliche Beschwerden können nicht nur unser Bewegungsverhalten im Alltag beeinflussen, sondern auch unser psychisches Wohlbefinden. Ziel der Physiotherapie ist es, Beschwerden zu lindern, sie möglichst sogar zu vermeiden und dem Patienten zu einem selbstbestimmten Leben zu verhelfen. Gute Physiotherapeutinnen und gute Physiotherapeuten sind gesuchte Experten.
Sie können als selbstständiger Therapeut in der eigenen Praxis, in Reha- oder Kurkliniken arbeiten oder in Einrichtungen für behinderte Menschen, Kinder, Jugendliche oder Senioren tätig werden.

  • Physiotherapeut/innen sind in vielen Feldern des Gesundheitswesens tätig, zum Beispiel
  • in der Orthopädie (z. B. bei der Behandlung nach operativen Eingriffen am Bewegungsapparat, Behandlung von Gelenkerkrankungen, Erkrankungen der Bandscheiben)
  • in der Inneren Medizin (physiotherapeutische Behandlung von Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen, bei Stoffwechselerkrankungen und Atemwegserkrankungen
  • in der Traumatologie und Sportmedizin nach Verletzungen von Muskulatur und Knochen, z. B. Frakturen
  • in der Neurologie und Neurochirurgie u. a. bei der Behandlung von Lähmungen, Multipler Sklerose und Parkinson, nach Schädel-Hirn-Traumen sowie nach Bandscheibenoperationen
  • in der Gynäkologie bei der Behandlung im Wochenbett und bei Inkontinenzproblemen
  • in der Geriatrie: bei Erkrankungen am Bewegungsapparat, bei Herz- Kreislauf- und Atmungsproblemen
  • in der Prävention und der betrieblichen Gesundheitsvorsorge beraten Physiotherapeut/innen Berufstätige, beobachten Arbeitsprozesse und geben Empfehlungen für ergonomische Bewegungsabläufe (Rückenschule)

Ihr Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.) eröffnet Ihnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten und interessante Perspektiven, z. B. für eine Führungsposition oder in Forschung und Lehre.